Angebot

Haukland Explorer Außenjacke für Fotografen – Rot

139,00  99,00 

Enthält 19% MwSt.
Lieferzeit: ca. 3-4 Werktage (Deutschland) bzw. 5-7 Werktage (A, CH), siehe Versandinformationen
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.
(1 Kundenrezension)
  • Version: Herren
  • Konstruktion: Outdoorjacke für Fotografen (rot)
  • inkl. limitiertem Haukland Mikrofasertuch mit Filtertabelle (solange der Vorrat reicht)
  • Material: reißfestes 228T Nylon mit Mesh-Innenfutter
  • winddicht, wasserdicht und atmungsaktiv
  • 6000mm Regensäule
  • 11 Taschen (innen und außen)
  • mit Kapuze (verstellbar)
  • durchgehender verschweißter 2-Wege Reißverschluss mit Kinnschutz
  • Extras: Mikrofasertuch-Halterung im Ärmel, kleiner Fotorucksack im Inneren, DWR-imprägniert, elastische Windstopper-Ärmelbündchen, Belüftungsreißverschlüsse unter den Achseln, verstellbare Ärmel
  • Info: Ben trägt auf den Fotos in Norwegen die Haukland Explorer Außenjacke in Größe XL. Er ist 1,87 m groß und wiegt 90 kg.

 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 0003 Kategorien : , , , Schlagwörter : , , , , ,

Beschreibung

Die Haukland Explorer Outdoorjacke für Fotografen wurde von Abenteuer Fotograf Benjamin Jaworskyj und einem Team aus Spezialisten der Textilbranche speziell für die Bedürfnisse von Fotografen entwickelt.

- Haukland Explorer - Aussenjacke -

Eine funktionale Outdoor Regenjacke in Parkaoptik

Die funktionale Außenjacke sieht auf den ersten Blick wie ein stylischer Parka aus, den man problemlos im Alltag tragen kann. In Wirklichkeit ist es aber eine leichte Regenjacke, die durch ihren speziellen imprägnierten Outdoor-Stoff (reißfestes 228T Nylon) wasser- und windabweisend ist (6000 mm Regensäule). Durch das innenliegende Mesh lässt sie sich bequem tragen, ist atmungsaktiv und sorgt für eine gute Luftzirkulation. Die Reißverschlüsse unter den Armen können bei körperlicher Belastung zusätzlich zur Belüftung genutzt werden. Ein verschweißter 2-Wege Reißverschluss sorgt zusätzlich für Wasserschutz und Bewegungsfreiheit wenn man sich hinhocken möchte.

Image
Image
Image
Image

Durchdachte Details

Windstopper an den Handgelenken machen die Jacke auch bei starkem Wind dicht und verhindern so einen unnötigen Wärmeverlust. Zusätzlich können die Ärmel über Klettverschlüsse enger gemacht werden.

Die Kapuze der Haukland Explorer Jacke ist geschlossen relativ eng anliegend, um vor Regen und Wind zu schützen. Die vordere Seite ist dabei aber länger geschnitten, um die Kamera samt Sucher “abzuschirmen”. Mit Gummibändern kannst du die Kapuze zusätzlich noch enger stellen.

Verschweißter 2-Wege Reißverschluss

Die Jacke ist vom Schnitt her relativ lang und bedeckt bei korrekt gewählter Größe die Hosentaschen und den Po. So wird man nicht so schnell nass und kann sich auch mal gegen feuchte Felsen oder andere Untergründe lehnen oder setzen. Damit du in deiner Bewegung nicht eingeschränkt wirst, lässt sich der verschweißte Reisverschluss in beide Richtungen öffnen. So kannst du dich auch bequem hinhocken.

Die Nähte der Außenjacke sind nicht verschweißt. Dadurch haben wir eine sehr gute Luftzirkulation und außerdem einen günstigeren Preis in der Produktion, den wir an dich weitergeben. Wir sind der Meinung, dass 90% der Outdoor-Fotografen keine verschweißten Nähte brauchen. Wir waren mit der Jacke für mehrere Stunden im Regen unterwegs und hatten keine Probleme. Sollte die Nachfrage bestehen, werden wir über eine “Extreme Variante” nachdenken. Schreibe uns dafür gerne eine Email an info@haukland.de oder benutz das Kontaktformular.

Image
Image

11 Taschen für dein Foto-Equipment

Die Haukland Explorer ist mit satten 11 Taschen ausgestattet:

  • Die 2 Brusttaschen sind für Objektivdeckel gedacht,
  • die zwei großen Taschen unten sind für Filter (wie Verlaufsfilter, ND Filter und Co.) konzipiert und liefern genügend Platz um 150x100mm Steckfilter zu verstauen. In der anderen Tasche können dann Gegenstände wie Autoschlüssel und Handschuhe verstaut werden. Die Taschen sind zusätzlich mit einem Klettverschluss ausgestattet, damit man nichts verliert.
  • Innen gibt es links oben eine Tasche für ein schmales Portemonnaie oder Handy.
  • Außerdem gibt es einen kompletten “Mini Fotorucksack” mit Platz für Speicherkarten, Akkus, Powerbanks und Co. Bei der Außenjacke ist dieser Bereich nach außen hin mit einer wasserundurchlässigen Folie verstärkt, um das elektronische Equipment zusätzlich zu schützen. Auf der Körperseite bestehen die Taschen aus Mesh, sodass du immer genau siehst, was in welcher Tasche steckt.
  • Am linken Ärmel befindet sich die Mikrofasertuch-Tasche mit elastischem Band und Metallclip.

AKTION: Zu jeder Haukland Explorer 5-in-1 Jacke gibt es das limitierte Haukland Mikrofasertuch mit Filtertabelle GRATIS dazu (solange der Vorrat reicht).

Image
Image
Image
Durchdachtes Design:
Tolle Features speziell für Fotografen

Neben dem durchdachten Design, dem zeitlosen Schnitt und den zahlreichen Verstaumöglichkeiten, hat jedes Teil der Jacke (Außenjacke, Steppjacke und Fleece) zwei ganz besondere Features, die jeder Fotograf, der Outdoor unterwegs ist, lieben wird.

Nie mehr dreckige Linsen und kein Tuch – Mikrofasertuch clever integriert

Im linken Ärmel, auf Höhe des Unterarms, befindet sich eine Spezialtasche, hinter der sich ein flexibles Band mit einer Metallklammer befindet. Hier kannst du ein Mikrofasertuch einklemmen. So hast du zum Reinigen deiner Linse oder Kamera immer ein Tuch griffbereit. Durch die Befestigung kannst du das Tuch auch bei starkem Wind problemlos nutzen und musst dir keine Gedanken mehr machen, dass du es verlierst oder dir den Kopf zerbrechen, wo du es zuletzt hingepackt hast. Die Antwort ist immer: Ärmel links.

AKTION: Zu jeder Haukland Explorer 5-in-1 Jacke gibt es das limitierte Haukland Mikrofasertuch mit Filtertabelle GRATIS dazu (solange der Vorrat reicht).

Image
Image

Nie mehr Akku und Speicherkarte vergessen – Kleiner Fotorucksack an Bord

Ebenfalls links im Inneren von jeder Jacke wurde eine Art “kleiner Fotorucksack” nachgebaut. Hier hast du oben kleine Fächer für z.B. Speicherkarten, kleine Akkus und USB Sticks sowie zwei große Taschen für weitere Akkus, Handy, Powerbank, Portemonnaie und alles, wofür du sonst Platz benötigst.

Besonders im Winter ist es von Vorteil, wenn du deine Akkus und dein Smartphone in den Taschen am Körper trägst und sie durch deine Körperwärme vor Entladung schützt. Bei starkem Regen bietet dir die doppelte Lage aus Außenjacke und z.B. Fleece zusätzlichen Schutz für deine Akkus und dein Smartphone.

Nie mehr kein Platz in den Taschen – Sind 11 Taschen genug für dich?

Die äußeren Taschen der Haukland Explorer Jacke (Außenjacke) wurden so designed, dass deine Verlaufsfilter in den unteren Taschen problemlos Platz finden und in den oberen Taschen z.B. der Objektivdeckel verstaut werden kann. So wirst du auch diesen nie mehr verlieren oder vergessen, wo du ihn hingelegt hast.

Durch das clevere Benutzen der Jacke kannst du dir so für viele Trips auch Platz im Rucksack sparen oder den Rucksack mal zu Hause oder in der Unterkunft lassen.

Grössentabelle
Image

Bewertungen (1)

1 Bewertung für Haukland Explorer Außenjacke für Fotografen – Rot

  1. Manuel

    Jacke wurde schnell geliefert und macht von der Qualität her einen guten Eindruck. Bin gespannt wie sie sich beim ersten Einsatz schlägt.

5.00
1 Bewertungen
1
0
0
0
0

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.